Das Friedenshortwerk – unser Hausmagazin

Dreimal jährlich erscheint „Das Friedenshortwerk“. In unserem Hausmagazin berichten wir über aktuelle Ereignisse und Vorhaben in unserem Werk. Wir stellen interessante Menschen aus den Arbeitsfeldern des Friedenshortes vor oder auch Menschen, die in besonderer Weise mit uns verbunden sind. 

Sie können sich das aktuelle Magazin als PDF-Datei herunterladen oder sich in den Verteiler aufnehmen lassen – dann kommt die nächste Ausgabe von „Das Friedenshortwerk“ automatisch per Post zu Ihnen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder nehmen Sie brieflich/telefonisch Kontakt mit uns auf. Ältere Ausgaben des Magazins finden Sie als PDF-Download unten im Archiv, das nach Jahren sortiert ist. In den Jubiläumsausgaben 2013 und 2015 gibt es viele Hintergrundinformationen zum Friedenshort und zu seiner Geschichte.

Kennen Sie Menschen, die wir einmal in unserem Magazin vorstellen sollten – oder haben Sie selbst Interessantes zu berichten mit Blick auf Ihre Verbindung zum Friedenshort? Dann wäre es schön, wenn Sie mit uns in Kontakt treten würden.

Kontakt

Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort
Herr Henning Siebel | Unternehmenskommunikation
Friedenshortstraße 46 | 57258 Freudenberg
Fon (0 27 34) 494-102 | Fax (0 27 34) 494-115
E-Mail Henning.Siebel@~@friedenshort.de

Aktuelle Ausgabe

Aus dem Inhalt:

  • Sr. Christine Killies blickt zurück
  • Maßnahmen zur Familienorientierung gestartet
  • Neues aus Indien
  • Erster Spatenstich Wohnen und Pflege am Wald
  • Inklusives Wohnprojekt Finchleystr. entsteht
  • Außenklassen der TWS stellen sich vor
  • Tagespflege Eva in Heiligengrabe startet im Mai
  • Und vieles mehr

Hausmagazin zum Blättern

Hausmagazin zum Download

 

Archiv mit PDF-Dateien zum Download