Betreutes Einzelwohnen

Das Betreute Einzelwohnen ist ein Teilschritt im Verselbständigungsprozess für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr zur Vorbereitung auf eine selbstständige Lebensführung. Der junge Mensch soll lernen, für sein Handeln und die Alltagsgestaltung Verantwortung zu übernehmen und dabei einen angemessenen und altersentsprechenden Rahmen, unter Beachtung der Jugendschutzgesetze, einzuhalten.

Der junge Mensch wird innerhalb von wöchentlich zehn Kontaktstunden durch eine pädagogische Fachkraft unterstützt. Hierfür stehen, angrenzend an die Häuser der Wohngruppe „Seerosen“ in Schwerin-Görries, zwei möblierte Ein-Raum-Appartements und im Vorderhaus der Wohngruppe eine Drei-Zimmer-Souterrainwohnung zur Verfügung.

Kontakt/Downloads

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH

Betreutes Wohnen Schwerin
Am Heidberg 18
19061 Schwerin-Görries
Fon (03 85) 61 50 09
Fax (03 85) 64 10 97 43
regionost.wg.seerosen@
jhfh.friedenshort.de


Ansprechpartnerinnen:
Regionalleitung
Carola Altmann
Eva-von-Tiele-Winckler-Weg 11
16909 Heiligengrabe
Fon (03 39 62) 68 100
Mobil (01 51) 61 54 10 42
Fax (03 39 62) 68 115
Carola.altmann@
friedenshort.de

Fachberatung & Koordination
Region Ost
Stephanie Schütte

Mobil (01 71) 9 38 86 39
Fax (0 33 94) 40 34 85
regionost.fachberatung@
jhfh.friedenshort.de