Wohnen und Leben für Menschen mit Assistenzbedarf

In den Einrichtungen des Friedenshortes in Heiligengrabe finden Menschen mit Assistenzbedarf Geborgenheit und Hilfe für ihr Leben auf der Grundlage christlichen Glaubens. Wir unterstützen sie bei ihrer Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung und fördern die Inklusion. Damit sie ein Leben führen, das ihnen gefällt!

    Unsere Kompetenz

    Eine hohe Fachlichkeit, die sich an dem natürlichen Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung orientiert. Unsere Haltung und unsere Werte beruhen auf einem christlichen Menschenbild, das im Alltag erlebbar ist.

    Freizeit / Gemeinschaft / Inklusion
    • Gemeinsame Veranstaltungen und Aktivitäten
    • Teilnahme an Veranstaltungen des Friedenshortes
    • Große Gartenanlage mit Fühlpfad, unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten und Bolzplatz
    • Urlaubsfahrten und Ausflüge
    • Angebot zum Gottesdienstbesuch
    • Teilnahme an Veranstaltungen des Ortes
    • Unterstützung der Mitgliedschaft in Vereinen

    Kontakt/Downloads

    Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort

    Einrichtung Heiligengrabe

    Herr Stephan Drüen
    Eva-von-Tiele-Winckler-Weg 11
    16909 Heiligengrabe
    Fon (03 39 62) 68-123
    Fax (03 39 62) 68-115
    verwaltung.heiligengrabe@
    friedenshort.de

    Frau Kerstin Maruschke
    Fon (03 39 62) 68-101
    Kerstin.Maruschke@
    friedenshort.de