Soziale Gruppenarbeit Buxtehude

Die Soziale Gruppenarbeit Buxtehude bietet jungen Menschen beiderlei Geschlechts von 8 bis 14 Jahren einen abwechslungsreichen Lern-, Förder- und Freizeitort. Mit ressoucen-, systemisch- und lösungsorientierten Handlungsmaximen wird für Eltern und Kinder ein ganzheitliches Unterstützungssystem geboten.

Über uns:

In dieser Form der Gruppenarbeit bleibt den Kindern der Kontakt zu dem eigenen Alltag und Freundeskreis erhalten. Die neuen Erfahrungen, die sie durch die Gruppe gewinnen, die Veränderungen, die mit ihnen erarbeitet werden, können zeitgleich im Alltag getestet werden.

Wofür steht unsere Gruppe?  

Die Kinder sollen in ihrer Persönlichkeit Achtung erfahren und lernen, diese Achtung auch auf andere zu übertragen.
Sie sollen eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten erfassen und wieder Träume zulassen.
Mit dem Einbinden in eine Gemeinschaft, dem Mut, sich Fehlern und Schwierigkeiten zu stellen und diese vielleicht auch zu überwinden, lernen sie sich selbst besser kennen und die anderen Persönlichkeiten neben sich mehr zu tolerieren. Kinder brauchen Regeln und Grenzen.

Die Soziale Gruppenarbeit erfolgt an drei Tagen in der Woche und beinhaltet sowohl das soziale Lernen in einer Gruppe wie die individuelle Förderung des Einzelnen mit dem Schwerpunkt Schul- und Freizeitbereich.

Die Maßnahme umfasst eine intensive begleitende Elternarbeit, Einzelkontakte mit den Kindern und eine Einbindung und Unterstützung der Schulen und anderer begleitender Institutionen (KJP, Therapeuten etc.).

Ziel der Arbeit ist es, zu helfen, Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensprobleme junger Menschen zu überwinden und die Sorgeberechtigten in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen.

Kontakt/Downloads

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH

Soziale Gruppenarbeit Buxtehude
Geschwister-Scholl-Platz 1 a
21614 Buxtehude
Fon (0 41 61) 50 23 41
Fax (0 41 61) 50 23 41
regionnord.sgabuxtehude@
jhfh.friedenshort.de

Ansprechpartnerin
Bereichsleitung
Claudia Warnke
Glüsinger Weg 5
21255 Tostedt
Fon (0 41 82) 28 17-33
Fax (0 41 82) 28 17-30
Mobil (01 60) 3 44 84 06
claudia.warnke@
friedenshort.de