Einrichtung Tostedt

Die Einrichtung Tostedt der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort befindet sich im Landkreis Harburg, der im Norden direkt an die Stadt Hamburg grenzt. Er erstreckt sich von Winsen (Luhe) im Osten bis Tostedt im Westen und beinhaltet die beliebten Ausflugsziele der Lüneburger Heide sowie der Elbmarsch.

In der Einrichtung Tostedt werden differenzierte stationäre Hilfen sowie heilpädagogische Tagesgruppen und ambulant aufsuchende Arbeit angeboten. Die Pädagogik orientiert sich dabei an systemischen, ressourcenorientierten, passgenauen und familienbefähigenden Grundsätzen.

Hilfeformen

Unsere Wohngruppen bieten Kindern und Jugendlichen von 2 bis 18 Jahren sowie jungen Volljährigen einen Lebensort, in dem sie soziales Lernen, eine klare Struktur, Ansprechpartner, Vertrauenspersonen, sichere Lebensorte, Freizeitangebote und eine auf die individuellen Voraussetzungen zugeschnittene Pädagogik erfahren dürfen.

Ein breites Spektrum an individuellen und flexiblen pädagogischen Ansätzen mit unterschiedlichen auf das Alter und die Entwicklung angepassten Schwerpunkten wie Rückführung, intensive Elternberatung, heilpädagogische Entwicklungsmöglichkeiten, soziales Lernen, ganzheitliche systemische Ansätze werden angeboten.

Wohngruppe Dohren

Heilpädagogische Wohngruppe Heide

Wohngruppe Zündung / FAST (Familienstabilisierung)

Jungenwohngruppe Buxtehude

Kindergruppe

Wohngruppe Buchholz

 

Unsere heilpädagogischen Tagesgruppen bieten jeweils 9 Kindern von 6 bis 12 Jahren (ggf. bis 14 Jahren) und deren Familien eine vielfältige und bunte Palette an Entwicklungs-, Beratungs- und Freizeitangeboten. Dabei orientiert sich das pädagogische Handeln an systemischen und lebensweltorientierten Ansätzen. Der besondere Schwerpunkt der Heilpädagogik mit Spiel-, Mal- und Bewegungsangeboten wirkt sich positiv auf Motorik und Wahrnehmung aus. Gleichzeitig wird den Kindern Unterstützung und Hilfe in der Schule zuteil.

Tagesgruppe I

Tagesgruppe II

Tagesgruppe III

Tagesgruppe IV

Die Soziale Gruppenarbeit Buxtehude bietet jungen Menschen beiderlei Geschlechts von 8 bis 14 Jahren einen abwechslungsreichen Lern-, Förder- und Freizeitort. Mit ressoucen-, systemisch- und lösungsorientierten Handlungsmaximen wird für Eltern und Kinder ein ganzheitliches Unterstützungssystem geboten.

Mehr Infos

Unsere ambulanten Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Familien mit Beratungs- und Unterstützungsbedarf in schwierigen Lebenssituationen. Wir bieten individuelle, flexible, lebenswelt- und lösungsorientierte Hilfen auf Basis einer wertschätzenden, transparenten und offenen Grundhaltung.

Ambulante Hilfen Buchholz/Ambulante Hilfen Tostedt

 

Unsere Verselbstständigungsangebote bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, im klassischen Sinne von „Hilfe zur Selbsthilfe“ Begleitung in ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu erhalten.

Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen nach § 13 SGB VIII Buchholz/Tostedt

Unsere dezentralen Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit erhöhtem Förderbedarf bieten dem Altersspektrum von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Lebens- und Förderort. Durch individuelle, auf die Bedarfe zugeschnittenen, pädagogische Ansätze werden Familien entlastet und den Kindern, Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen Stabilität bei gleichzeitig erlernbarer Verantwortungsübernahme geboten. Eine intensive Betreuung sowie der Einbezug der Eltern, Schulen und ggf. psychiatrischer Betreuungsangebote ist selbstverständlich und orientiert sich in Form und Intensität am Bedarf des Einzelnen.

Wohngruppe Looge

Wochengruppe Welle

Die Inobhutnahme bietet jungen Menschen Schutz in Krisen und Orientierung für die Zukunft.

Mehr Infos

Das TimeOut-Projekt (gem. § 16 SGB VIII) bietet Kindern und Jugendlichen der 1. bis 4. und 5. bis 8. Jahrgangsstufe sowie Lehrern und Eltern eine Phase der Auszeit und Neuorientierung.

Mehr Infos

Jugendhilfe in Schule bezeichnet verschiedene Kooperationsprojekte der Sozialen Gruppenarbeit am Lernort Schule.

Mehr Infos

Seit Mai 2008 können Jugendliche und junge Volljährige, denen es noch nicht gelungen ist, einen beruflichen Einstieg zu finden, in der Jugendwerkstatt KOMM ihre beruflichen und sozialen Fähigkeiten verbessern.

Mehr Infos

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt des Landkreises Harburg mit der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH. Das Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds durch das Programm Inklusion durch Enkulturation des Niedersächsischen Kultusministeriums gefördert.

Mehr Infos

Kontakt

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH
Region Nord

Einrichtung Tostedt
Sekretariat

Glüsinger Weg 5
21255 Tostedt
Fon (0 41 82) 28 17-0
Fax (0 41 82) 28 17-30
regionnord.verwaltung@
jhfh.friedenshort.de

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH
Region Nord

Bereichsleitungen Tostedt

Joachim Dietrich
Glüsinger Weg 5
21255 Tostedt
Fon (0 41 82) 28 17-35
Fax (0 41 82) 28 17-30
Mobil (01 51) 70 31 26 98
joachim.dietrich@
friedenshort.de

Claudia Warnke
Glüsinger Weg 5
21255 Tostedt
Fon (0 41 82) 28 17-33
Fax (0 41 82) 28 17-30
Mobil (01 60) 3 44 84 06
claudia.warnke@
friedenshort.de

Gudrun Langer
Glüsinger Weg 5
21255 Tostedt
Fon (0 41 82)  28 17-34
Fax (0 41 82)  28 17-30
Mobil (01 76) 52 84 17 77
gudrun.langer@
friedenshort.de

Kathrin Hampfe
Lilienweg 19
21244 Buchholz
Fon (0 41 81) 2 17 45 37
Mobil (01 76) 82 94 82 09
kathrin.hampfe@
friedenshort.de

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH
Region Nord

MAV Tostedt
mav.tostedt@
jhfh.friedenshort.de