Soziale Gruppenarbeit Uslar

Wer sind wir?

Wir, die Soziale Gruppen-Arbeit (SGA), arbeiten mit Familien, die sich in einer Belastungssituation befinden und Unterstützung benötigen. Wir suchen gemeinsam nach Ressourcen und Lösungen. Zu uns kommen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren an drei oder vier Tagen in der Woche. Die SGA ist geeignet für Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsstörungen (z.B. Legasthenie und Dyskalkulie), sozialen und emotionalen Schwierigkeiten und Schulschwierigkeiten. Durch den regelmäßigen Besuch in der SGA können soziale Bezüge aufrechterhalten und gefördert werden.

Was bieten wir?

Wichtig ist uns, einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern zu pflegen. Gemeinsam gelingt es, dass die Familie ihre Ressourcen erkennt und aktivieren kann. Somit können gemeinsame Lösungen entwickelt werden.

Wir stehen den Eltern bei schulischen Fragen mit Rat und Tat zur Seite, begleiten und unterstützen sie bei Schulgesprächen. Den Kindern und Jugendlichen bieten wir Hilfe und Unterstützung und einen geeigneten Rahmen für ihre Hausaufgaben.

Durch ein regelmäßiges Sport- und Schwimmangebot erhalten die Kinder Erfolgserlebnisse, erlernen Teamfähigkeit und festigen ihre motorischen Fähigkeiten.

Durch regelmäßige Elterngespräche beziehen wir die Eltern in unsere Arbeit mit ein und fördern somit ihre Erziehungskompetenzen.

In allen Ferien bieten wir den Familien eine zeitlich begrenzte Ferienbetreuung an.

Damit die Kinder und Jugendlichen lernen mit Konflikten umzugehen, erarbeiten wir in Einzelgesprächen gemeinsam Konfliktlösungsstrategien.

Uns ist wichtig: VIEL SPASS UND WERTSCHÄTZUNG IN DER ARBEIT MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN!
Ziele der SGA
  • Soziale Bezüge der Kinder und Jugendlichen erhalten und fördern
  • Abbrüche vermeiden
  • Erzieherische Möglichkeiten der Familie verbessern
  • Frustrationstoleranz der Kinder und Jugendlichen erhöhen
  • Mit ihren zur Verfügung stehenden Ressourcen soziale Teilhabe gewährleisten
  • Soziales Lernen in Gruppensituationen, in Spiel und im Alltag
  • Erziehungskompetenz der Eltern erweitern

 

 
Mit wem arbeiten wir zusammen?

Jugendämtern, Eltern, Schulen und Schulbegleitern, Erziehungsberatungsstellen, Kinderärzten und Psychologen, Ergotherapeuten und Logopäden, Familienhelfern

Aktivitäten

Zweimal in der Woche besucht die Gruppe das örtliche Hallenbad und einmal wöchentlich die Turnhalle. Neben den sportlichen Aktivitäten werden Ausflüge zu regionalen Sehenswürdigkeiten (Tierpark etc.) mit den Kindern und Jugendlichen unternommen. Im Ferienprogramm der SGA werden überregionale Ausflüge (Flughafen Hannover, Berufsfeuerwehr, Musical, Theaterbesuche etc.) gemacht, um den Horizont der Kinder und Jugendlichen zu erweitern. Zweimal jährlich finden Übernachtungen in der Gruppe statt und das Highlight des Jahres ist die einwöchige Sommerfreizeit. Somit bietet die SGA den Kindern und Jugendlichen ein rundum spannendes, lehrreiches und abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Kontakt

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH

Soziale Gruppenarbeit Uslar
Thiestraße 4
37170 Uslar
Fon (0 55 71) 91 24 91
Fax (0 55 71) 91 55 19
regionnord.uslar@
jhfh.friedenshort.de

Ansprechpartnerin
Einrichtungsleitung
Carmen Louis
Breite Straße 55/56
37154 Northeim
Fon (0 55 51) 9 14 12-24
Fax (0 55 51) 9 14 12-22
carmen.louis@
friedenshort.de