Tiele-Winckler-Haus GmbH – Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung

Die Tiele-Winckler-Haus GmbH ist wie die Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort. Wir bieten in mehreren Bezirken Berlins unterschiedliche Lebens- und Betreuungsformen für Menschen mit geistigen Behinderungen an. Unsere Einrichtungen reichen vom Wohnheim mit ständiger Begleitung rund um die Uhr bis zum Betreuten Einzelwohnen. Orientiert am christlichen Menschenbild gestalten wir unseren diakonischen Auftrag gemäß unserem Leitwort „Wir ermöglichen Erwachsenen mit geistiger Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft“.

Leben hat viele Gesichter, Leben kennt viele Geschichten. In den Einrichtungen der Tiele-Winckler-Haus GmbH leben unterschiedliche Menschen in unterschiedlichen Lebens- und Betreuungsformen miteinander. Gemeinsam ist ihnen, dass sie mehr Begleitung, Beratung und Betreuung brauchen als andere. Gemeinsam ist ihnen auch, dass sie besonders sind, jede und jeder auf die ganz eigene Art. Gemeinsam ist ihnen, dass sie von uns, den Mitarbeitenden, aufmerksame und individuelle Assistenz erleben.

In unserer Überzeugung, dass jeder Mensch Geschöpf Gottes ist, von ihm geliebt und in seiner eigenen Weise einzigartig, folgen wir der Intention unserer Gründerin Eva von Tiele-Winckler (1866–1930). Ihr Vertrauen auf die Zusage Jesu „Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.“ (Mk. 9,23) und ihre Zuwendung zum Menschen setzen für uns bis heute Maßstäbe: Wir suchen Wege auch da, wo andere aufgeben. Damit erfahrbar wird: Dem Leben Zukunft!

Wenn Sie Fragen haben oder eine Einrichtung ansehen und kennenlernen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns!