Betreutes Wohnen für Mutter/Vater/Kind(er)

Grundlage des Konzeptes ist der Ansatz, für junge Mütter und Väter selbstbestimmte und autonome Lebensbedingungen zu schaffen, in denen das Verantwortungsgefühl und die Versorgungs- und Erziehungskompetenz für das Kind gefördert werden. Der Standort Heiligengrabe bietet eine gute Infrastruktur sowie Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kleinst-, Vorschul- und Grundschulkinder.

Durch die Lage der Wohngebäude, umgeben von Grünflächen und einer mit Spielgeräten und Sitzmöglichkeiten ausgestatteten Freifläche, und durch die Möglichkeit der Anmietung von Wohnraum und einer eigenen Möblierung sind optimale Rahmenbedingungen für Mütter/Väter/Kinder gegeben, diese Betreuungsform nach § 27 SGB VIII oder § 19 SGB VIII als ein normales Zusammenleben zuzulassen und den Aufbau eines Netzwerkes im Sozialraum anzustreben.

Kontakt/Downloads

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH

Betreutes Wohnen für Mutter/Vater/Kind(er)
Betreutes Wohnen (BW)

Eva-von-Tiele-Winckler-Weg 15
16909 Heiligengrabe
Fon (03 39 62) 68-152
Fax (03 39 62) 68-115
regionost.bw-mvk@
jhfh.friedenshort.de


Ansprechpartnerinnen:
Regionalleitung
Carola Altmann
Eva-von-Tiele-Winckler-Weg 11
16909 Heiligengrabe
Fon (03 39 62) 68 100
Mobil (01 51) 61 54 10 42
Fax (03 39 62) 68 115
Carola.altmann@
friedenshort.de

Fachberatung & Koordination
Region Ost
Stephanie Schütte

Mobil (01 71) 9 38 86 39
Fax (0 33 94) 40 34 85
regionost.fachberatung@
jhfh.friedenshort.de