Wohngruppe Hof Reken

Gemeinsam leben. Gemeinsam erleben – dies ist das Motto der stationären Regelwohngruppe „Hof Reken“. Gemeinsam leben hier zehn Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren. Integriert gibt es im zweiten Obergeschoss einen abgeschlossenen Bereich mit eigenem Eingang über dem Treppenhaus für zwei Jugendliche, die sich auf dem Weg in die Verselbständigung befinden. Kinder und Jugendliche, die auf dem Hof Reken leben, finden aufgrund schwieriger familiärer Situationen in der Herkunftsfamilie befristet oder auch dauerhaft einen geschützten Lebensraum.

Die Wohngruppe liegt am Rand des naturgeprägten Münsterlandes zwischen Maria-Veen und Groß-Reken. Die Lage der Immobilie im ländlichen Raum hat große Vorteile für die Entwicklung bei reizüberfluteten Kindern und Jugendlichen. Häufig gelangen diese jedoch an ihre Grenzen und zeigen dies deutlich durch Auffälligkeiten in verschiedenen Bereichen. Auf dem Hof in Reken sollen die Kinder und Jugendlichen lernen, was es bedeutet, einfach „Kind“ sein zu dürfen.

In der Wohngruppe erleben sie einen Schutzraum der besonderen Art. Durch klare Regeln und Strukturen im Alltag erlangen sie Selbstsicherheit. Auf dem Lande scheint die Welt manchmal still zu stehen. Dies können die Mitarbeiter/-innen in ihrem pädagogischen Alltag bewusst nutzen, um die Kinder und Jugendlichen bei ihren individuellen Entwicklungsständen abzuholen und dort mit der pädagogischen Arbeit anzusetzen.

Rund um die Wohngruppe gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung:

  • Ein großer Garten lädt zum Spielen ein
  • Der gepflasterte Innenhof dient als Parcours
  • Es gibt ein Gemüse- und Kräuterbeet
  • Drei Ponys des Besitzers der Immobilie stehen auf der Wiese und können von den Kindern und Jugendlichen gepflegt und gefüttert werden

Die Elternarbeit ist ein wichtiger Bestandteil und daher gibt es einen regelmäßigen Austausch mit den Eltern, um diese zu stärken. Hierzu gehören auch Gesprächsangebote, vor allem zu Fragen der Erziehung.

Letztendlich ist das übergeordnete Ziel, Familien so zu stabilisieren, dass ein Zusammenleben von Eltern und Kindern wieder dauerhaft möglich ist.

Kontakt/Downloads

Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH

Wohngruppe Hof Reken
Strote 21
48734 Reken
Fon (0 28 64) 9 50 71 25
Fax (0 28 64) 9 50 71 26
regionwest.wg-hofreken@
jhfh.friedenshort.de


Ansprechpartnerin
Frau Schulte-Loh

Fon (0 23 62) 94 57-0
hildegard.schulte-loh@
friedenshort.de