Kurz vor Weihnachten gab es eines Morgens auf dem Weg zur Gesamtverwaltung viel zu entdecken: fröhlich-nachdenkliche Bilder, bunte Steine, Sterne, Hoffnungsbotschaften und schließlich der Wunsch eines frohen Weihnachtsfestes. Wer müde und grübelnd seinen Tag begonnen hatte, den brachte dieser Weg voller Überraschungen auf fröhliche und zuversichtliche Gedanken. Vielen Dank an die Wohngruppe Kohlenbach für diese tolle Idee, die Schwestern und Mitarbeitenden in Freudenberg haben sich sehr darüber gefreut!