15.12.2018 |  Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Behindertenhilfe

Kinder und Jugendliche in Haus Sonnenland
Kinder und Jugendliche in Haus Sonnenland
In der Wohngruppe Margeriten, Haus Wiesengrund
In der Wohngruppe Margeriten, Haus Wiesengrund
Vor dem Waldhaus, der vierbeinige Mitbewohner wird gern vewöhnt
Vor dem Waldhaus, der vierbeinige Mitbewohner wird gern vewöhnt

 

Kontakt

Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort
Einrichtung Heiligengrabe
Herr Stephan Drüen (Einrichtungsleitung)
Eva-von-Tiele-Winckler Weg 11
16909 Heiligengrabe

Fon 033962 / 68-123
Fax 033962 / 68-115
Mail Opens window for sending emailheiligengrabe@friedenshort.de

In Heiligengrabe und Alt Ruppin bieten wir sieben Wohngruppen sowie betreutes Wohnen für geistig und/oder schwerstmehrfach behinderte Erwachsene an. Zudem haben wir zwei Opens internal link in current windowWohngruppen für schwerstmehrfach behinderte Kinder und Jugendliche und bieten begleitete Elternschaft in Form unseres Opens internal link in current windowFamilienprojektes an. Jeder Mensch hat bei uns das Recht auf Wohn- und Lebensformen mit größtmöglicher Selbstständigkeit. Andererseits bilden die Wohngruppen mit den Mitarbeitenden und der Schwesternschaft gemeinsam die „Friedenshortfamilie“
 
 Wir betreuen, fördern und begleiten unsere Bewohner ganzheitlich mit dem Ziel sozialer Integration und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Wir bieten den Bewohnern an, Sinn und Ziel ihres Lebens im christlichen Glauben zu finden. Wir gestalten den Alltag orientiert an der Lebensqualität nichtbehinderter Menschen.
 
 Dazu gehört unter anderem, dass wir die Bewohner:
 

  • anleiten, selbstbestimmt zu handeln

  • befähigen, eigene Bedürfnisse zu erkennen und umzusetzen und somit eine größtmögliche Lebenszufriedenheit ermöglichen

  • fördern in Kommunikationsfähigkeit und Mobilität

  • unterstützen, soziale Beziehungen einzugehen (innerhalb und außerhalb der Einrichtung)

  • fördern, mit dem Angebot adäquater Freizeitbeschäftigungs- und/oder Arbeitsmöglichkeiten

  • in lebenspraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren

  • zu sportlicher Aktivität animieren und ihre Gesundheit erhalten und fördern

  • Anleiten im Umgang mit behindertenspezifischen Hilfsmitteln

 


Downloads

Folder "Behindertenhilfe in Heiligengrabe und Alt Ruppin" Initiates file downloadDownload

 

 

 

 

 

 

Leben in Haus Sonnenland

Barrierefreies Wohnen: Haus Sonnenland

Leben in familienähnlichen Strukturen, begleitet von einem modernen therapeutischen Konzept - dies haben wir in unserem 2005 neu errichteten „Haus Sonnenland“ verwirklicht. Für schwerstmehrfach und/oder geistig behinderte Kinder und Jugendliche gibt es hier 12 Plätze.
Opens internal link in current windowWeitere Informationen finden Sie hier.

Familienprojekt Alt Ruppin

Begleitete Elternschaft - dies verwirklichen wir in Alt Ruppin mit unserem Familenprojekt. Eltern mit Behinderungen lernen, den Alltag als Familie zu meistern.
Opens internal link in current windowWeitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

To top