15.12.2018 |  Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss
20.11.2018 16:00 Alter: 25 Tag(e)

Historischer Ausflug nach Bad Wilsnack bot viele Eindrücke

Kategorie: Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort

VON: TGS HEILIGENGRABE

Frauengruppe besichtigt mehrere Jahrhunderte alte so genannte "Wunderblutkirche"

Die Ausflugsgruppe vor der Wunderblutkirche St. Nikolai in Bad Wilsnack...

Die Ausflugsgruppe vor der Wunderblutkirche St. Nikolai in Bad Wilsnack...

... und während der Führung in der Kirchenbank

... und während der Führung in der Kirchenbank

Heiligengrabe/Bad Wilsnack. Für fünf Frauen aus verschiedenen Wohngruppen der Einrichtung Heiligengrabe ging es im Herbst zu einer Kirchenbesichtigung nach Bad Wilsnack. Im ehemaligen Wallfahrtsort im Nordwesten von Brandenburg besuchten sie die über 500 Jahre alte Wunderblutkirche. Sie trägt den Titel „Denkmal nationaler Bedeutung“ und wird im Zuge dessen derzeit umfangreich renoviert. Vor der Kirche wurde die Gruppe schon von ihrem Organisten empfangen und anschließend mit verschiedenen Musikstücken auf die Besichtigung eingestimmt. Das Kirchenlied „Danke für diesen guten Morgen“ erkannten alle Teilnehmerinnen mit Freude, aber auch die unbekannten Musikstücke fanden viel Gefallen. Die über 1000 Orgelpfeifen der Wunderblutkirche sorgten dabei für eine festliche Atmosphäre mit Gänsehaut-Feeling.

Die anschließende Führung beinhaltete hauptsächlich das Wunder der drei Hostien und Informationen über die mehrere Jahrhunderte alten und schillernd bunten Fensterbilder sowie einige archäologische Funde. Als ehemaliger Wallfahrtsort bietet Bad Wilsnack auch einige interessante Pilgergeschichten. Die Pilger nahmen damals große Strapazen und Mühsal auf sich. Geschützt waren sie auf ihrem Weg durch Pilgerabzeichen, deren Replikate heute zu sehen sind.

Nach diesen Eindrücken ging es für die Gruppe noch zu einem Spaziergang durch den Stadtpark zur Bahnhofsidylle und einem gemütlichen Mittagessen. Die anschließende Rückreise mit viel Gesang beendete diesen gelungenen historischen Ausflug.